wohnhaus w

 

Das mit einer Doppelhaushälfte zu bebauende Grundstück befindet sich in einer ruhigen Nebenstraße eines neuen Planungsgebiets.
In Verbindung mit den örtlichen baurechtlichen Vorgaben erfordert der schmale Bauplatz eine optimierte Grundriss-Lösung, um das gewünschte Raumprogramm im Rahmen eines offenen Wohnkonzepts umzusetzen.
Mit seiner selbstbewussten Formensprache gibt sich der Bau betont eigenständig.

Gebäude: Neubau Doppelhaushälfte

Ort: Kreis Offenbach

Bauherr: privat
Projektdauer: 2014-2016

BGF: 296 m²

BRI: 840 m³